Heute machten wir einen Tagesausflug nach Freiburg im Breisgau. Es war sehr angenehm. Die Stadt war nicht überlaufen. Wir hatten sehr schönes Wetter sonnig und sehr warm. Das Mittagessen im Feierling Biergarten war auch ausgezeichnet.

Am 14.03.2020 vormittag fuhren wir nach Lindau. Dort besuchten wir am Abend die Marionettenoper "Im weissen Rössl". Zwei Stunden Marionettenoper vom feinsten. Anschliessend durften wir hinter die Bühne gehen und den Anwesenden wurde alles erklärt. Nach der Aufführung gingen wir im Wissinger  essen. Der Sonntagvormittag war reserviert für einen Spaziergang am Hafen. Das Wetter war uns wohlgesinnt. Ein toller Ausflug.

Lindau 2020 020 HP

 

Am Güdismontagabend zog es uns noch für einen Rundgang durch die Fasnacht in die Stadt.

Fasnacht 2020 klein

 

Heute Abend machten wir einen Rundgang durch LILU 2020

LILU 2020 WEB

Nachfolgend ein kleines Video vom Wasserturm

 

 

Heute Abend waren wir im Stadtkeller Luzern und genossen die Songs der Acappella - Gruppe A-live. Es war ein toller Abend

 

 

Heute Abend besuchten wir das absolute Highlight. Das Krokus-Konzert in Sursee.  Zuerst gingen wir in der Baragge essen und anschliessend von 2030 h - 2220 h Nonstop Krokus Live. Ein super Abend.

  

 

Am 27.08. machten wir einen zweitägigen Ausflug auf den Pilatus. Von Alpnach fuhren wir auf den Pilatus. Dort hatten wir ein Zimmer für eine Nacht mit Apero, Nachtessen und Frühstück gebucht. Am 28.08. fuhren wir wieder nach Alpnach. es war ein Superausflug. Das Wetter hätte etwas besser sein können. Aber diesen Ausflug (Arrangement) können wir nur empfehlen. Nach der letzten Talfahrt beider Bahnen wird es still und man kann den Berg und die Aussicht voll geniessen

Heute Abend gingen wir nochmals ins OpenAir-Kino am Alpenquai. Es wurde die Dokumentation "Nach dem Sturm" gezeigt. Voraus gab es ein Interview mit den beiden Regisseuren. Ein wirklich interessanter Film über die 68er Bewegung in der Innerschweiz.

 

Der diesjährige 1. Augustausflug ging zum Barrage d Emosson im Valle du Trient. Via Lausanne fuhren wir nach Martigny. Dann mit dem Mont-Blanc Express bis Le Chatelard VerticAlp Emosson. Dann gings hoch mit drei versch. Bahnen auf 1920 m zum Lac Emosson. Das Wetter war super. Ein wunderbares Wandergebiet. Am späteren Nachmittag fuhren wir mit dem Bus hinab nach Finhaut und mit dem Mont-Blanc Express nach Martigny. Die Rückfahrt nach Hause machten wir wie die Anreise mit der SBB.

Auch diesmal ein 3 tägiger Ausflug. Am 25. Juli fuhren wir nach Hohenschwangau wo wir mit unserem Gast das Schloss Hohenschwangau besuchten. Anschliessed fuhren wir in unser Hotel direkt in der Altstadt von Füssen. Am Freitagvormittag machten wir eine Stadttour und zeigten unserem Gast die schönsten und interessantesten Plätze von Füssen. Am Abend dann das Highlight im Festspielhaus Füssen am Forggensee. Musical König Ludwig 2. Am Samstag fuhren wir dann wieder nach Hause,.

Heute Abend waren wir an der Premiere vom OpenAir 2019 in Luzern. Es wurde der Film "Bohemian Rhapsody" gezeigt. Das Wetter spielte mit. Ein toller Abend.

Zusätzliche Informationen